ffk Journal

Das ffk Journal ist die Open-Access-Publikationsplattform des Film- und Fernsehwissenschaftlichen Kolloquiums (FFK) in Zusammenarbeit mit dem AVINUS Verlag Hamburg. Das ffk Journal bietet seit 2016 den Vortragenden des FFK die Möglichkeit, ihre im Rahmen des Kolloquiums vorgestellten Forschungsthemen und -projekte in Aufsatzform zu veröffentlichen. Hierdurch können wichtige Erfahrungen im wissenschaftlichen Publizieren gesammelt werden.

Die Herausgeberschaft der einzelnen Ausgaben obliegt den Organisator_innen des jeweiligen FFK, die beim Lektorat auf die Einhaltung wissenschaftlicher Standards und der Style-Vorgaben achten. Zur Sicherung der Qualität des Journals wurde 2019/2020 das Stylesheet umfassend überarbeitet. Das ffk Journal ist seit 2017 auch über das medienwissenschaftliche Media/rep zu erreichen. Hier geht es zur aktuellen Ausgabe des ffk Journal.

Hier findet ihr alle Informationen zum Stylesheet, sowie Formatvorlage.

Konzeption und Herausgeberschaft

Journalkonzeption und -umsetzung
J.-Prof. Dr. Judith Ellenbürger (Universität Hamburg)
Felix Kirschbacher (Universität Mannheim)
Dr. Kathrin Rothemund (Universität Bayreuth)
Tobias Steiner, MA (Universität Hamburg)
J.-Prof. Dr. Sven Stollfuß (Universität Leipzig)

Herausgeber_in
Die einzelnen Ausgaben werden durch ein jeweils eigenes Herausgeber_innengremium verantwortet.